Ballett für alle
ein gesunder Weg zu guter Form und Selbstvertrauen
GYROKINESIS®, GYROTONIC®
fördern das Körperbewusstsein, stärken Geist und Seele
Kreativ-Workshops
Präventives Fitnesstraining, Rehabilitatives Aufbautraining
Ballettunterricht
für Profis, Kinder & Hobbytänzer

News

Noch zwei Plaetze frei im Gyrokinesis Kurs am Samstag um 09:00

Derzeit sind noch zwei Plaetze frei im Gyrokinesis Kurs am Samstag um 09:00. Die Zehnerkarte fuer diesen Kurs kostet 140,- Euro, bei Einzelzahlung 20,- Euro pro Termin. Der Kurs findet statt in meinem Home-Studio in Tutzing-Kampberg, Begonienweg 4. Bitte melden Sie sich unter meiner Tel.Nr. 08158 918 68 76 bzw. 0160 907 205 21 oder per e-mail (natalia@balletts.de) an.

Neuer Ballettkurs fuer Kinder ab 3 Jahren in Weilheim

Ich biete ab sofort einen neuen Ballettkurs fuer Kinder ab 3 Jahren in Weilheim an, in dem noch Plaetze frei sind. Der Termin ist (nach Absprache) entweder Mittwochs um 16:00 Uhr oder Freitags um 15:00 und findet statt im Studiozwei in 82362 Weilheim, Kirchmayrstrasse 3. Die endgueltige Festlegung des Termines findet in Absprache mit allen Teilnehmern statt. Bitte melden Sie sich unter meiner Tel.Nr. 08158 918 68 76 bzw. 0160 907 205 21 oder per e-mail (natalia@balletts.de) an.

Angebot

Ballettunterricht
Kreativ-Workshops
Präventives Fitnesstraining
Rehabilitationstraining

Termine



Zur Zeit leider keine Termine

Über mich

Ich bin 1975 in Tadschikistan geboren und am Asov’schen Meer aufgewachsen. Mit 3 ½ Jahren besuchte ich meine erste Ballettschule, mit sechs Jahren war ich als Hochtrapez- und Schlangenkind regional bekannt. Als Zehnjährige ging ich an die Staatliche Ballettakademie in Kiew. Um bei meinem Lieblingslehrer Valery Kowtun, dem Partner von Maija Plissetzkayas, Erfahrungen zu sammeln, trat ich in seiner Company mein erstes Engagement an. Anschließend blieb ich sieben Jahre an der Staatsoper Kiew.

In dieser Zeit tanzte ich fast alle klassischen Variationen und mehrere große Hauptrollen. Ich war bei internationalen Wettbewerben erfolgreich und trat weltweit in Gastspielen auf. In Düsseldorf überzeugte mich Youri Vamos an der Deutschen Oper am Rhein zu bleiben. Man nannte mich „den neuen Stern am NRW Tanzhimmel“. 2003 engagierte mich Ivan Liska an das Bayerische Staatsballett.

Meine Erfolge als Tänzerin habe ich erreicht, obwohl ich dazu keine idealen körperlichen Voraussetzungen hatte. Ich musste von Anfang an gewissenhaft daran arbeiten mit den richtigen Techniken die beste Form zu erreichen. Nach der Geburt meines Sohnes möchte ich nun mein technisches Können und meine vielfältigen Erfahrungen an jüngere Auszubildende und interessierte Erwachsene weitergeben.

  • An der Bayerischen Staatsoper tanzte ich die Titelrollen in Giselle und Raymonda sowie Odette/Odile in Schwanensee, Gamzatti in La Bayadère, Gulnara in Le Corsaire, Aurora in Dornröschen, Tatjana in Onegin, Julia in Romeo und Julia, Prudance und Manon in Die Kameliendame.


    Mein Repertoire umfasst Hauptpartien in Balletten von Balanchine, Hans van Manen, Nacho Duato, William Forsythe und anderen. Von 2005 bis 2012 tanzte ich in München als Erste Solistin.



GYROKINESIS® & GYROTONIC®

GYROTONIC EXPANSION SYSTEM® ist eines der modernsten Trainingssysteme mit multipler Wirkungsweise. Die Grundlage der Trainingsmethode ist die Arbeit mit kraftvoller „rundum“ fl ießender Bewegung. Der Körper ist eine Einheit, die Wirbelsäule der zentrale Träger. Julin Horvath, ein ehemaliger Geräteturner und Tänzer, entwickelte das Bewegungssystem, in dem Elemente aus Yoga, Tai Chi, Tanz und Kampfsportarten zusammen kombiniert sind. Sein Ziel war es jahrtausendealtes fernöstliches Wissen von Körperenergie mit moderner Bewegungslehre zu verbinden.

GYROKINESIS® & GYROTONIC® sind zwei voneinander unabhängige Trainingsformen, die auf der selben Grundlagen basieren. Die Trainingsformen führen im Unterschied zum eindimensionalen Wechsel von Spannung und Anspannung der Muskeln gegen einen Widerstand, zu dreidimensionalen, komplexen Abläufen. Spiralisierend in alle Richtungen ausgeführt, spiritualisieren sie, denn • die harmonische Verbindung von Körper und Geist wird durch eine Atmung, die der rhythmischen Bewegung frei fl ießend folgt, fühlbar und bewusst gemacht. Gleichzeitig stellt sich ein körperliches Wohlgefühl ein, denn • die gezielte Öffnung der Meridiane befreit blockierte Energien und baut Stress ab, • das Zusammenspiel verschiedener Muskelgruppen aktiviert die schwer trainierbare rumpfnahe Muskulatur und • die stabilisierende Kräftigung und Mobilisierung der Wirbelsäule schafft das feste Fundament für eine innere Haltung, die sich nach oben elastisch aufbaut.

  • GYROKINESIS® trainiert man einzeln oder als Gruppe, am Boden oder auf einem Hocker, in tänzerisch fl iessenden Formen, körperlich wahrnehmend und kraftvoll. GYROTONIC® trainiert gezielt einzelne Körperpartien in Zusammenspiel des gesamten Körpers, an einem hochwertigen, ausgeklügelten Gerät. Nachdem in Einzelsitzungen ein Trainingsprogramm individuell auf jede Person zugeschnitten wird, führt anschliessend das extra für dieses Bewegungsprogramm entwickelte Gerät durch einen unterstützenden Widerstand, ohne die Person in Ihrer Bewegungsfreiheit einzuengen.

  • Die wie in einer tänzerischen Meditation fl ießenden Bewegungen bewirken als Massage der inneren Organe deren Aktivierung und Reinigung durch physiologische Prozesse. Sie regen Kreislauf und Stoffwechsel an. Der Dreiklang von Bewegung, Atmung und Imagination regelt die Intensität der pulsierenden Energie und balanciert sie aus.

Kontakt

Natalia Kalinichenko
Begonienweg 4,
82327 Tutzing
Telefon: + 49-(0)8158-918 68 76
Mobil: + 49-(0)160-90 72 05 21
E-mail: natalia@balletts.de
Contact form submitted